Prozessbegleitung

Es ist uns ein ausgesprochenes Anliegen, unserer Kunden bei der Umsetzung der entwickelten Maßnahmen begleiten zu dürfen. Vielzu oft haben wir erlebt, dass wunderbare Impulse gefunden wurden, die Motivation nach den gefunden Lösungen nahezu einer Euphorie glich - doch bereits Wochen danach, dieser Schwung großteils wieder verschwunden war.

iStock_000009274651XSmall_UP Schienen die zusammenlaufen
Die Begleitung am Weg ist eine weitere Kernkompetenz, die wir im Laufe der Jahre immer weiterentwickelt haben. Mittlerweile verfügen wir über ein reiches Spektrum an Möglichkeiten, wie wir das ANKERN und das DRANBLEIBEN positiv unterstützen können. Ansätze und Teile davon finden Sie auch im Menü INSPIRATION.

Dabei gilt es die richtige Mischung aus Eigenverantwortung im Unternehmen, internen Schlüsselpersonen als Prozess-Katalysatoren und externer Begleitung zu finden. Dem Innehalten & Messen (PLAN-IST-Vergleiche) zwischendurch, der kritischen Auseinandersetzung mit den Erkenntnissen & Ergebenissen und vor allem dem Ziehen von Konsequenzen (positiven wie negativen) kommt dabei entscheidende Bedeutung zu.

Nur so kommen die Dinge in Gang! Nur so können wertvolle Erfahrungen gewonnen werden, die ein Dazu-Lernen möglich machen - bei den Akteuren und in der Organisation.
Nur durch Fortschritte und (Teil)Erfolge bleibt die Spannung und der Antrieb für eine nachhaltige Umsetzung erhalten. 

Unsere Methoden in der Prozessbegleitung

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, die Beglleitung im oben dargestellten Sinne zu gestalten. Sehr bewährt hat sich das begleitende Coaching von Schlüsselpersonen im Umsetzungsprozess - sei es in Form von Einzel- oder GruppenCaoching.

iStock_000005634040XSmall_UP Flow 1

Die Moderation von Workshops und Besprechungen in der Umsetzungsphase - bei Bedarf verbunden mit zusätzlichen Impulsen - ist eine weitere effektive und praxiserprobte Möglichkeit. Aber auch die schrittweise Qualifizierung von internen Projekt- oder ProzessCoaches (Coach-the-Coach) ist eine Variante, die zunehmend auf Nachfrage stößt. Sie ist vor allem dort empfehlenswert, wo in relativ kurzer Zeit eine Vielzahl von Mitarbeitern zu einer Veränderung ihres Verhaltens inspiriert und animiert werden sollen.

Im Menü INSPIRATION geben wir weitere Einblicke in unsere Methoden, stellen unsere Werkzeuge vor, versuchen über Fallbeispiele Interesse zu wecken und vermittlen über Bilder Eindrücke von unserer Arbeit.

Selbstverständnis in der Prozessbegleitung

Als Begleiter am Weg sind wir steter Ansprechpartner, blicken aus unserer (externen) Rolle auf das Geschehen im Unternehmen, geben Rückmeldungen und Impulse und nehmen unterschiedliche Rollen ein (Moderator, Coach, Trainer, Katalysator, Impulsgeber, Ideenjoker, Provokateur, ... ) - wichtig ist uns, dass diese klar und eindeutig definiert und intern kommuniziert sind.