Moderation

Moderation ist für uns Mittel zum Zweck. Sie ist Teil unserer Begleiterrolle - kann aber auch ganz alleine stehen. Unsere oft gemachte Erfahrung: es beginnt mit einer (einzelnen) Moderation und mündet in einen umfassenden Begleitungsprozess.

Plenum mit Teilnehmer am INSZENARIO_2006

 

Unser Moderations-Verständnis

Als Moderatoren sehen wir uns als eine Art Navigator oder Steuermann. Unsere Kernaufgabe besteht darin, die Teilnehmer dabei zu unterstützen, das angestrebte Ergebnis zur erreichen. Dabei geht es weniger um einen Impuls in der Sache, als vielmehr um unser prozessorientiertes Verhalten, unsere Methoden und Werkzeuge, damit die Teilnehmer dieses Ergebnis selbst erreichen. Nur so ist die erforderliche Identifikation und Motivation für eine erfolgreichen Umsetzung gewährleistet.
 

Den verhaltensrelevanten Hintergrund von Moderation (für die Teilnehmer) sehen wir in:

  • Mitbestimmung
  • systemische Sicht (insbesonder in Zusammenhang mit Veränderungsprozessen)
  • soziale Systeme und deren laufende Veränderungen begreifen
  • Visualisierung - im Sinne von anschaulich und begreifbar machen


Moderation ist für uns aber auch ...

  • ein Handwerk zur Verbesserung der Kommunikation & Interaktion
  • Bewegung zwischen der Sach- & Beziehungsebene
  • Bewegung zwischen Aktivierung, Beteiligung und Ergebnisorientierung

iStock_000015187269XSmall_UP Goldfisch gegen den Strom

In unseren Moderationen arbeiten wir mit unterschiedlichen Werkzeugen zur Inspiration, Aktivierung und Darstellung. Wir animieren die Teilnehmer dazu, spielerisch Bewusstsein zu erlangen und Lösungen zu finden. Wir ermuntern zur Auseinandersetzung - mit der Sache und miteinander. Wir freuen uns, wenn Konflikte sichtbar werden, denn dann können sich unsere Teilnehmer damit auseinandersetzen und konstruktive Wege finden ...

Im Menü INSPIRATION geben wir weitere Einblicke in unsere Moderations-Methoden, stellen unsere Werkzeuge vor, versuchen über Fallbeispiele Interesse zu wecken und vermittlen über Bilder Eindrücke von unserer Arbeit.