Erfolgsfaktor Soziale Kompetenz

Die OÖ Landesregierung fördert im Rahmen ihres strategischen Wirtschaftsprogrammes "Innovatives Oberösterreich 2010" (www.ooe2010.at) unter anderem die Entwicklung Sozialer Kompetenz von MitarbeiterInnen in OÖ Betrieben.

Die Soziale Kompetenz fokussiert dabei auf folgende Kompetenz- und Entwicklungsfelder:

  • Führung
  • Teamarbeit
  • Kommunikation
  • Umgang mit Konflikten
  • Stress
  • Umgang mit sich selbst
     
iStock_000014797922XSmall_UP Goldfisch Konflikt

Seit September 2010 wird dazu im Rahmen eines Forschungsauftrages der FH-Oberösterreich (Campus Linz, Prof. Dr. Irene Hiebinger) eine Online-ANALYSE angeboten. Die Erhebung umfasst mind. 5 bis max. 500 Mitarbeiter pro Betrieb. Die Beantwortung der Fragen erfolgt direkt vom Arbeitsplatz aus und beansprucht etwa 15 Minuten.

Nach Erfassung durch alle vom Unternehmen nominierter Mitarbeiter wird das Ergebnis von der FH OÖ (verantwortlich dafür: Dr. Siegfried Molan-Grinner) ausgewertet und ein entsprechender Bericht erstellt, der in einem vereinbarten Rückmelde- und Beratungstermin mit den Auftraggebern besprochen wird.

 

Thematisiert werden die Stärken und Schwächen (Potenziale) des Unternehmens - einschl. Vorschläge für sinnvolle Entwicklungsmaßnahmen.

Bei der Entwicklung von maßgeschneiderten Umsetzungskonzepten, konkreten Entwicklungsmaßnahmen sowie der Begleitung in der Umsetzung stehen die Experten der UP Unternehmensentwicklung GmbH sehr gerne zur Verfügung!

Weitere Informationen finden Sie HIER!

Beispiel einer Auswertung zur SOZIALEN KOMPETENZ!


Bei Interesse ersuchen wir um Ihre MITTEILUNG - wir werden uns daraufhin unverzüglich bei Ihnen melden!